Benutzer-Werkzeuge


Was geschieht in der Nachtverarbeitung?

In der Zentrale werden die Stammdaten in der Nachtverarbeitung auf den FTP-Server gestellt. Die Filialen stellen die während des Tages erfassten Daten auch auf den FTP-Server. Die betreffenden Stationen - Zentrale und Filialen – holen sich ihre zugewiesenen Daten und verarbeiten diese.

Auf diesem Prinzip werden

  • Artikeldaten
  • Kundendaten
  • Lagerdaten
  • Kassenpanele
  • Grundwerte
  • ETRON Updates
  • FinanzOnline-Meldungen

ausgetauscht, aktualisiert und eingetragen.

Dieser Austausch kann über den ETRON FTP-Server oder über einen firmeneigenen FTP-Server passieren.

Datum: 19.12.2016
Verfasser: SAM

Diese Webseite verwendet Cookies, um anonymisierte Nutzungsstatistiken zu erstellen. / Datenschutzerklärung.
© ETRON Softwareentwicklungs- und Vertriebs GmbH / Impressum