Benutzer-Werkzeuge


Vermittlungsverkauf bei Kommissionsverkauf

Grundlagen

Mit dem Vermittlungsverkauf (im Rahmen eines Kommissionsverkauf) können die Vermittlungsumsätze am Kassabericht dargestellt werden.

LHW / LKZ

Die Grundwerte-ID 65 / Lieferkennzeichen LHW/LKZ im Artikelstamm muss aktiviert sein.

Es muss ein Kommissionsverkaufsartikel festgelegt werden.

Ablauf an der Kassa

Der gewünschte Artikel wird erfasst. Als erste Position wird automatisch „VM-Verkauf“ eingefügt.
Diese Zeile darf nicht gelöscht werden, da dadurch der Verkauf als Vermittlungsverkauf erkannt wird.

Den Verkauf abgeschließen. Es wird ein Beleg mit dem Hinweistext ohne Steuer ausgedruckt.

Der Verkauf ist damit abgeschlossen.

Guthaben beim Einbringer verbuchen

Einbringer in der Kassa aufrufen. Artikel retour nehmen. Als Preis wird der an den Einbringer zu zahlende Betrag eingegeben. Buchung als Bar-Retour abschließen und Geld aus der Kassa entnehmen oder Buchung als Gutschrift abschließen und die Gutschrift bei der Auszahlung ausbuchen. Wenn der Kunde das Geld im Geschäft abholt als Barzahlung bei der Abholung oder als Bankbezahlung bei Überweisung auf sein Konto.

Tagesbericht/Kassabericht

Am Tagesbericht/Kassabericht werden die Summen der VM-Verkäufe bzw. VM-Auktionen angezeigt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um anonymisierte Nutzungsstatistiken zu erstellen. / Datenschutzerklärung.
© ETRON Softwareentwicklungs- und Vertriebs GmbH / Impressum