Benutzer-Werkzeuge


Konfiguration

Kassenplätze

Je nachdem wie umfangreich das von Ihnen erworbene ETRON onR Paket ist, finden Sie hier ein oder mehrere Kassenplätze, welche Sie pro Kassenplatz gesondert einstellen können.

Zum Bearbeiten klicken Sie auf den gewünschten Kassenplatz, benutzen Sie hierfür nicht die Checkbox. Sie erhalten nun eine Übersicht aller Einstellungen zu dem ausgewählten Kassenplatz. Um diesen zu bearbeiten klicken Sie links oben auf <Bearbeiten>.

Wichtig: Sie können Änderungen an einem Kassenplatz nur dann speichern, wenn dieser Kassenplatz nicht gerade in Verwendung ist. Ein Kassenplatz ist in Verwendung, wenn dieser gerade für eine Kassensitzung/einen Verkaufsvorgang verwendet wird.

Folgende Einstellungen können Sie gegebenenfalls vornehmen:

Barkassa

Nummer

Zeigt Ihnen die Nummer Ihrer Kasse an, dieses Feld lässt sich nicht bearbeiten und wird fix vorgegeben.

Wechselgeld

Sie können ein fixes Wechselgeld für diese Kasse hinterlegen. Dieses Wechselgeld wird anschließend bei jedem Start einer Kassensitzung automatisch hinterlegt. Dies kann für Sie von Interesse sein, wenn Sie jeden Verkaufstag immer mit einem bestimmten Betrag beginnen und alles überschüssige Geld nach dem Tagesabschluss zur Bank bringen (Bankeinlage).

Vorhandene Zahlungsmethoden

Hier sehen Sie alle vorhandenen Zahlungsmethoden. Diese sind fix hinterlegt und nicht bearbeitbar.

Funktionen

Startkategorie

Die Startkategorie die Sie dort festlegen wird beim Start einer Kassasitzung automatisch aufgerufen. Das bedeutet, dass im Verkaufsfenster auf der rechten Seite diese Kategorie und deren beinhalteten Produkte zur schnellen Auswahl angezeigt werden.

Monatssperre aufheben

In der Kassenplatz Konfiguration existiert nun ein Flag „Monatssperre aufheben“. Wenn dieses Flag gesetzt ist findet beim Starten des POS keine Prüfung des Monatswechsels statt.

Bitte beachten Sie, dass der Kassenbericht zum Monatswechsel dadurch auch Umsätze nach Mitternacht enthält, die eigentlich im Folgemonat getätigt wurden. Die Statistik wird dadurch nicht beeinflusst.

Große Bildlaufleiste (Funktion seit 1.14 deaktiviert)

Wählen Sie diese Funktion, wenn Sie in der Ansicht der Kassensitzung eine besonders breite Bildlaufleiste wünschen. Die Bildlaufleiste hilft ihnen beim Scrollen, dies kann vor allem bei kleineren mobilen Geräten die Bedienung erleichtern.

Einstellbar in Konfiguration > Kassenplätze > gewünschter Kassenplatz anklicken > bearbeiten > Funktionen > Große Bildlaufleiste anklicken > speichern

Druckertyp / XML-Print

Wenn Sie einen XML-fähigen Netzwerkdrucker besitzen, haben Sie hier die Möglichkeit Diesen einzubinden. Eine Liste welche Drucker zurzeit unterstützt werden finden Sie in unserer Druckermatrix.

Die IP-Adresse Ihres Netzwerkdruckers erhalten Sie bei den meisten Modellen direkt nachdem Sie den Drucker eingeschaltet haben als Ausdruck auf einem Bon. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schließen Sie Ihren Drucker an den Strom an.
  2. Schließen Sie ein Netzwerkkabel an Ihren Drucker und Ihr Netzwerk an (Router, Switch, Netzwerk-Box, oder ähnliches).
  3. Schalten Sie den Drucker ein.
  4. Nach ein paar Sekunden erhalten Sie einen Ausdruck auf welchem sich Daten wie IP Adresse, SubnetMask, Gateway und DHCP-Status befinden.
  5. Wählen Sie in ETRON onR unter „Drucker-Typ“ Ihr Drucker Modell aus und wählen Sie auch die passende Bonrollen-Breite.
  6. Tragen Sie anschließend unter „Drucker-IP“ die IP-Adresse Ihres Druckers ein (zu finden auf dem Ausdruck des Bons).
  7. Klicken Sie anschließend auf „Drucker-Zertifikat konfigurieren“.

Drucker-Zertifikat konfigurieren

Nach dem Klick auf den Button <Drucker-Zertifikat konfigurieren> kommen Sie zu unserer ETRON Hardware SSL Certificate Authority….die automatische Einrichtung von SSL-Zertifikaten für EPSON ePOS XML Drucker zur Verbindung mit ETRON onR.
Folgen Sie bitte der Anleitung.

Wichtig: Dieser Vorgang ist notwendig, da sowohl ETRON onR als auch Ihr Netzwerkdrucker über HTTPS kommunizieren, aber unterschiedliche SLL-Zertifikate verwenden.

Kassengeräte

Barcode Scanner

  • Metapace S61
  • Honeywell Eclipse oder Voyager 95×0 Series

Die meisten anderen Barcode Scanner sollten von Haus aus funktionieren. Manche Barcode Scanner benötigen mehr Strom als die PosBox zu Verfügung stellen kann und müssen Ihnen einen Stromunterstützten USB-Hub gesteckt werden. Dies betrifft zum Beispiel Datalogic Barcode Scanner.

Kassenlade

Da Kassenladen mit Bon-Druckern verbunden werden, sollten alle Epson-kompatiblen Kassenladen von Haus aus funktionieren.

Bon

Kopfzeile

Tragen Sie hier gewünschte Informationen ein, die in der Kopfzeile aller gedruckten Bons auf diesem Kassenplatz erscheinen soll. Tragen Sie zum Beispiel Ihre Informationen zu Ihrem Standort ein:
Musterfirma – Standort Wien.
+43 1 123 123 123

Kopfzeile

Tragen Sie hier gewünschte Informationen ein, die in der Kopfzeile aller gedruckten Bons auf diesem Kassenplatz erscheinen soll. Tragen Sie zum Beispiel Ihre Informationen zu Ihrem Standort ein:
Musterfirma – Standort Wien.
+43 1 123 123 123

Einsatzort

Der Einsatzort erscheint auf der Rechnung und im Journal.

Unternehmenslogo auf Bon andrucken

Wählen Sie aus ob Sie Ihr Unternehmenslogo, welches Sie unter Konfiguration > Unternehmensdaten hinterlegt haben, auf allen von diesem Kassenplatz gedruckten Bons angedruckt werden soll.

Laden Sie ein Bon Logo für diesen Kassenplatz hoch. Dieses Logo erscheint auf allen von diesem Kassenplatz gedruckten Bons. Das Bon Logo wird immer schwarzweiß dargestellt und automatisch auf 150×75 Pixel herunterskaliert. Der Dateityp ist PNG. Es empfiehlt sich Ihr Logo vorab in den richtigen Maßen bereitzustellen.

Bon Format

Legen Sie ein Standard Bon Format für diesen Kassenplatz fest. Dieser wird anschließend bei jedem Verkaufsvorgang automatisch ausgewählt sein. Sie können das Bon Format aber für jeden Bon Druck während des Verkaufsvorganges ändern. Wählen Sie zwischen Bon (80mm), A4 oder den A5 Format.

Bon
A5
A4

Kassenbericht Format

Legen Sie das Format fest mit dem der Kassenbericht für diesen Kassenplatz gedruckt werden soll. Einen Kassenbericht erhalten Sie immer nach Tagesabschluss einer Kassensitzung.

Unternehmensdaten

Klicken Sie links oben auf Bearbeiten, wenn Sie Ihre Unternehmensdaten ändern möchten.

Bearbeiten Sie die gewünschten Textfelder wie Adresse, Telefonnummer oder E-Mailadresse.

Standardsteuersatz

Legen Sie den gewünschten Standsteuersatz für Ihr Unternehmen fest. Dieser Steuersatz wird auch bei Anzahlungen herangezogen.

Standardzahlungsbedingungen

Legen Sie einen Standard für Zahlungsbedingungen fest.

Kassenbestand prüfen

Aktivieren Sie diese Funktion, wenn Sie möchten, dass bei jedem Öffnen und Schließen einer Kassensitzung eine Kassenbestandsprüfung durchgeführt werden muss. Eine Kassenbestandprüfung bedeutet, dass Sie Ihren Kasseninhalt prüfen und Ihr Geld zählen.

Eröffnen mit aktuellem Saldo

Aktivieren Sie diese Funktion, wenn Sie möchten, dass bei jedem Öffnen einer Kassensitzung mit aktuellem Saldo gestartet wird.

Allgemeiner Text für Kreditrechnungen

Legen Sie einen Text fest welcher anschließend auf allen Kreditrechnungen standardmäßig hinterlegt wird.

Firmenkopf

Legen Sie einen Text fest der standardmäßig auf jedem Ausdruck als Firmenkopf hinterlegt wird. Der Firmenkopf wird noch vor der Kopfzeile die Sie im Kassenplatz einstellen angedruckt.

Bankkonto

Hinterlegen Sie hier Ihre Bankdaten. Diese werden anschließend in der Fußzeile Ihrer Kreditrechnungen angedruckt.

E131 Erklärung

Mit einem Klick auf den Button <Druck> kann die E131 Bestätigung für das Finanzamt gedruckt werden.

Dies ist die Bestätigung dafür dass Ihre ETRON Kasse der Kassenrichtlinie 2012 entspricht.

Ein-/Auszahlungstypen

Sie können weitere Ein-/Auszahlungstypen festlegen indem Sie links oben auf <Anlegen> klicken. Tragen Sie anschließend eine Bezeichnung ein, definieren Sie den Typ als aktiv und legen Sie fest ob es sich um einen Typ Einzahlung oder Auszahlung handelt. Anschließend bestätigen Sie links oben mit <Speichern>.

Zum Bearbeiten eines Ein-/Auszahlungstypen brauchen Sie nur die gewünschte Position anklicken.

Eigenbedarf

Sie können weitere Eigenbedarfs-Positionen anlegen, indem Sie indem Sie links oben auf <Anlegen> klicken. Tragen Sie anschließend eine Bezeichnung ein, der Rabatt in % bleibt bei 100. Anschließend bestätigen Sie links oben mit <Speichern>.

Unbare Zahlungsmittel

Sie können weitere unbare Zahlungsmittel festlegen, indem Sie links oben auf <Anlegen> klicken. Tragen Sie anschließend eine Bezeichnung ein und definieren Sie das Zahlungsmittel als aktiv. Anschließend bestätigen Sie links oben mit <Speichern>.

Zum Bearbeiten eines unbaren Zahlungsmittels brauchen Sie nur die gewünschte Position anklicken.

Zahlungsbedingungen

Sie können weitere Zahlungsbedingungen festlegen indem Sie links oben auf <Anlegen> klicken. Tragen Sie anschließend eine Zahlungsbedingung ein, definieren Sie die Zahlungsbedingungen als aktiv und legen Sie den gewünschten Buchungstext fest. Anschließend bestätigen Sie links oben mit <Speichern>.

Zum Bearbeiten einer Zahlungsbedingungen brauchen Sie nur die gewünschte Position anklicken.

Sitzung zurücksetzen

Sie müssen eine Kassensitzung immer mit über den rechts oben befindlichen Button <Schließen> verlassen. Klicken Sie auf „Schließen“ und anschließend auf <Bestätigen>. Wenn Sie Ihre Kassensitzung auf anderen Weg verlassen oder Ihr Gerät mit dem Sie ETRON onR betreiben durch zu geringen Akku oder Totalschaden momentan nicht mehr in Betrieb nehmen können müssen Sie die Sitzung durch ein anderes Gerät beenden, da Ihre Kassensitzung sonst weiterhin geöffnet ist und ein Einsteigen durch ein anderes Gerät verwehrt wird.

Für solche Situationen können Sie die gewünschte Sitzung zurücksetzen. Dies ermöglicht Ihnen den Kassenplatz wieder verfügbar zu machen.
:!: Bitte beachten Sie, dass diese Art der Kassenplatz-Schließung in Ihrem Journal vermerkt wird.

onR HWcom

Waagen-Tara Voreinstellungen

RKSV

Im Abschnitt RKSV sind die für die RKSV benötigten Konfigurationsdaten zusammengefasst.

Allgemeine Informationen zu ETRON onR und der RKSV finden Sie hier.

Registrierkassen

In diesem Abschnitt sind alle angelegten Registrierkassen eingetragen.

Unter Registrierkasse versteht man jedes elektronische Aufzeichnungssystem, das zur Losungsermittlung und Dokumentation einzelner Bareinnahmen eingesetzt wird. Alle Geräte, welche nicht als Aufzeichnungssystem dienen, sondern die Daten weiterleiten, sind Eingabegeräte.

Es werden die Registrierkassen mit der ID, dem Status und den Stati der SSCD´s angezeigt. SSCD´s ist die Abkürzung für „Secure Signature Creation Device“, gemeint ist damit der „USB-Stick“, die Signaturerstellungseinheit, der Ihre Belege signiert. Sollte diese Signaturerstellungseinheit ausgefallen sein, wird dies auch hier bei der jeweiligen zugeordneten Kassen-ID angezeigt.

Registrierkassen-Details

Sobald eine Registrierkassa angeklickt wird, werden sämtliche Daten angezeigt:

Abschnitt Feld Beschreibung
Allgemein Kassen-ID Die fortlaufende Kassen-ID
Es wird automatisch 01 vergeben.
Typ Der Typ der Registrierkasse. Es kann sich um die Typen fiskaltrust oder HSM handeln.
Wird fiskaltrust ausgewählt so erscheinen drei zusätzliche Eingabefelder.
Status SEE verfügbar Zeigt an ob die Signaturerstellungseinheit verfügbar ist oder nicht
SEE ausgefallen seitSollte diese Signaturerstellungseinheit ausgefallen sein, wird hier angezeigt, wann der Ausfall eingetreten ist
Monatsbeleg fällig Zeigt an, ob ein Monatsbeleg fällig ist
Jahresbeleg fällig Zeigt an, ob ein Jahresbeleg fällig ist
FiskaltrustService-URL Der URL der auf den Fiskaltrus-Service zugreift
CashBox-ID Die ID der Registrierkasse, wie sie bei fiskaltrust hinterlegt ist
Access-Token Die ID zur Authorisierung der Registrierkasse bei fiskaltrust

Die Werte vom fiskaltrust.portal > Konfiguration > CashBox:

  1. Service-URL (die https-Adresse beim Helper)
  2. Cashbox-ID (Klick auf um den Inhalt des Feldes in die Zwischenablage zu speichern)
  3. Access-Token (Klick auf um den Inhalt des Feldes in die Zwischenablage zu speichern)

SEEs

Hier können manuell Signaturerstellungseinheiten angelegt werden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um anonymisierte Nutzungsstatistiken zu erstellen. / Datenschutzerklärung.
© ETRON Softwareentwicklungs- und Vertriebs GmbH / Impressum